21.11.2021

„Happy Booster!“

Impfen bis das Hirn wegfliegt

Nachdem man nun festgestellt hat, dass „Nimm Zwei“ nicht ausreicht, kehrt man gerade zur alten Weisheit „Aller guten Dinge sind drei“ zurück. Da das dritte Bonbon „Booster“ heißt, lautet die aktuelle Frage „Heute schon geboostert?“ Der „Booster“, also die dritte Impfung, soll’s richten. Nur, wenn’s auch der „Booster“ nicht richtet? Wenn auch er das Leben nicht wieder normal werden lässt? Wenn das „Boostern“ nur das dritte Rad am Wagen war? Dann hilft nur eine vierte Impfung. In Israel ist sie, wenn ich richtig informiert bin, schon im vollen Gange. Autos haben schließlich auch vier Räder. Und aller guten Dinge sind immer noch vier. Und wie heißt die vierte Impfung dann? Na irgendwas mit vier. Vermutlich „Quattro“. Nach „Booster“ kommt „Quattro“. Oder „Booster Plus“ – auch das ist möglich. Und danach „Booster Doppel Plus“. Und dann „Booster Doppel Plus Gut“ usw. usf. ...

Foto&Text TaxiBerlin

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen