10.02.2021

Leben in Zeiten von Corona - Heute: Vom Großen Desillusionisten zum Großen Erleichterer


Wer Nichts hat, kann nichts verlieren

In meinem Taxi wurde ich bereits als Der Große Desillusionist bezeichnet, was eine große Auszeichnung für mich war, ich hatte hier darüber berichtet. Das war, als ich noch kein Trockener Taxifahrer war. Ich hatte noch Fahrgäste, die mir vor fast einem Jahr Uber-Corona-bedingt abhanden gekommen sind, und ich saß auch noch nicht auf dem Trockenen so wie jetzt, wo ich zwar Ausgaben aber keine Einnahmen habe. Als Großer Desillusionist und als Trockener Taxifahrer, der dazu noch auf dem Trockenen sitzt, kommt mir die Nachricht gerade recht, dass es bald neues Geld geben soll. Klar, du kannst auch das alte, also das Bargeld, immer noch benutzen, es wird keiner gezwungen, nur noch mit dem Digitalen Euro zu bezahlen. Das wurde uns versprochen, zwar nicht von Jens Spahn, der hat nur versprochen, dass es keine Impfpflicht gibt, sondern von Fabio Panetta. Und der muss es wissen, denn der verkauft dir das neue Geld. Mit neuem Geld ist es wie mit neuen Nachrichten: Es sind immer auch neue Wahrheiten. Ausserdem ist neu immer auch gut, oder willst du einer von gestern sein, ein Gestriger, oder ganz und gar ein Ewiggestriger. Als Trendschnüffler, der ich auch bin, kann ich dir sagen: Vergiss dein Bargeld, setze alles auf den Digitalen Euro, das ist die Zukunft. Und wenn du jetzt nicht wissen solltest, wohin mit dem alten Geld, also dem Bargeld, dann ruf mich an. In dem Fall darfst du mich ausnahmsweise anrufen. Sonst sollst du mir immer schreiben, aber wenn's ums Geld geht: RUF MICH AN! Dann kommt der Große Desillusionist vorbei und erleichtert dich um dein Bargeld. Das mache ich gerne, ich meine, wenn ich dir helfen kann, dann bin ich da für dich. Es muss nicht immer "nur" deine Beförderung von A nach B sein. Auch da wusste ich schon, was gut für dich ist, und wo du hingehörst. Du erinnerst dich sicherlich. Und dein Herz durftest du mir auch schon im Taxi ausschütten. Warum nicht jetzt dein Bargeld. Dein Bargeld ist sowieso alt und bald nichts mehr wert. Ich komme vorbei und hole es ab. Ich helfe dir, es ist nur zu deinem besten, du wirst dich ganz erleichtert fühlen, und dann bist du wieder voll im Trend und auch im Zeitgeist. Und ich werde, nachdem ich bereits Der Große Desillusionist bin, jetzt auch noch zum Großen Erleichterer. Also sprach TaxiBerlin, kannste glauben.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten