06.01.2021

Leben in Zeiten von Corona - Heute: Die Dummheit der Guten

 

Werbeaufsteller in der Frankfurter Allee
früher Friedrichshain / jetzt Friedrichshain-Kreuzberg

"Gut gemeint ist nicht gut gemacht" - eine Weisheit, die ich auf der Straße kennengelernt habe. Nicht umsonst sage ich immer, dass meine Universität die Straße sei. Von der bin ich nun schon fast ein Jahr weg, zumindest mit meinem Taxi. Was das Taxifahren angeht, bin ich ein Trockener Taxifahrer. Aber nicht nur die Straße fehlt mir, sondern vor allem der Austausch mit ganz unterschiedlichen Leuten in meinem Taxi auf den Straßen und Plätzen Berlins. Und deswegen komme ich bei folgender Frage zu keinem richtigen Schluss, obwohl ich jetzt als Trockener Taxifahrer noch mehr Zeit zum Nachdenken habe als in meinem Taxi. Was ist eigentlich, wenn der Gute (den es ja nur gibt, weil es auch den Bösen gibt!) auch immer der Dumme ist?

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten