01.05.2021

Leben in Zeiten von Corona - Heute: Ausgangsverbot auch für Hexen

 

Singen mit den Popen statt Tanz mit den Hexen

Normalerweise tanze ich zur Walpurgisnacht immer mit den Hexen, aber da diese gestern so spät nicht mehr raus durften, musste ich notgedrungen mit den Popen singen. Zugegeben, es war auch etwas Glück im Spiel, weil das Osterfest der Orthodoxen auf Walpurgisnacht fiel. Aber vielleicht war das auch von langer Hand so geplant. Vorsichtshalber distanziere ich mich sogleich von dieser Verschwörungstheorie. Man kann heutzutage nicht vorsichtig genug sein. Vorsichtig müssten auch die Popen sein, aber eine Maske stört einfach beim Singen. Wer's nicht glaubt, soll es einmal ausprobieren. Ich kriege schon ganz ohne singen nicht genügend Luft, weswegen ich, seitdem meine Maskenbefreiung nicht mehr gelten soll, weil auf meinem Attest keine Diagnose draufsteht und sich meine Hausärztin weigert, eine draufzuschreiben, immer mal wieder umkippe, einfach so. (Wenn du so eine Hausärztin hast, brauchst du keine Feindin mehr.) Die Fachbezeichnung fürs Umfallen ist übrigens Hypoxämie. Hyoxämie ist keine Krankheit, ist also auch keine Diagnose. Hypoxämie ist nur der Umstand, dass man zu wenig Sauerstoff im Blut hat, und das kann viele Ursachen haben. Das muss also nicht an der Maske liegen. Und so wird man auch behandelt, wenn man weil zu wenig Sauerstoff im Blut umfällt. Man wird einfach in Ruhe, also liegen gelassen. Bei den Popen ist das anders. Die Popen singen gleich mal ohne Maske. Ohne Maske singt es sich nicht nur besser, sondern singen stärkt auch die Abwehrkräfte. Das wissen die Popen natürlich nicht, weil sie nicht an DIE Wissenschaft glauben. Das tut Angela Merkel jetzt auch nicht mehr. Zumindest sagte sie neulich in der Bundespressekonferenz, wenn auch erst auf Nachfrage, aber immerhin, dass alle Maßnahmen POLITISCHE Entscheidungen seien. Und ich dachte immer, das wäre der Weisheit, Verzeihung DER Wissenschaft letzter Schluss. (Der ein oder anderer erinnert sich, es gab neulich noch die "Deutliche und letzte Warnung DER Wissenschaft"!) Dann kann man auch gleich zu den Popen gehen, bei denen DIE Wissenschaft schon immer einfach nur Wissenschaft war, weil es DIE Wissenschaft gar nicht gibt, was jetzt auch bei Angela Merkel angekommen ist.      Also sprach TaxiBerlin, kannste glauben.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten