25.03.2021

Leben in Zeiten von Corona - Heute: "Merkel stößt an ihre Grenzen"

 

Er ist bereits im vollen Gange

Höre gerade, dass Merkel (ganz genau die "Merkel-Söder-Methode", was immer das sein mag) an ihre Grenzen stößt, und dass das aber für Experten keine Überraschung sei. Sogleich frage ich mich, welche Experten gemeint sind. Etwa die, die Merkel bis eben beraten haben? Also Drosten, Wieler und wie sie alle heißen? Wohl kaum! Dann bleiben aber nur noch Querdenker übrig. Oder wagen sich schon die ersten Wendehälse aus der Deckung? Jedenfalls gebe ich nichts auf dieses "Merkel stößt an ihre Grenzen", weil es ganz offensichtlich von den Mitläufern kommt, die der Mitläuferin Merkel bis gestern hinterhergerannt sind, und nun genauso orientierungslos sind, wie Merkel selbst. Denn, und darauf kommt es meiner Meinung nach an, was genau sind denn die Grenzen, an die da gerade gestoßen wird. Das eigentlich spannende, so denke ich, kommt doch erst noch. Beispielsweise, wie wir, also auch du und ich, mit dem Großen Ausverkauf, der bereits im vollen Gange ist, und der fortschreitenden flächendeckenden Verarmung immer breiterer Bevölkerungsschichten umgehen werden.     Also sprach TaxiBerlin, kannste glauben.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten