26.03.2021

Leben in Zeiten von Corona - Heute: Das Korruptionsregister

Lieber Lobbyist, bitte hier ins Register eintragen

Das wollte ich schon lange vorschlagen, dass sich alle Korrupte endlich mal in ein Register eintragen. Auf dem Balkan funktioniert das schon lange. Da sind alle Mafioten als Mafioten bekannt. Die sind sogar so bekannt, dass man dort gar kein Register für sie braucht. Stelle mir gerade bildlich vor, wie ein Lobbyist, der einen Politiker bestechen will, sich hier vorher in ein öffentliches Register einträgt. Der Balkan ist da, wenn du so willst, uns mal wieder voraus. Das ist keine Überraschung, zumindest für Eingeweihte. Denn ist es bei, um nur ein Beispiel zu machen, um sieben Uhr, dann ist auf dem Balkan bereits um acht. Mafioten, um auch dies noch zu klären, ist nur ein anderer Begriff für Lobbyisten. Das sind aber nur marginale, sprachliche Unterschiede, wie beispielsweise auch, dass Demokratie auf dem Balkan generell mit Anführungszeichen versehen wird, also "Demokratie".              Also sprach TaxiBerlin, kannste glauben.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten