20.02.2021

Leben in Zeiten von Corona - Heute: Die Nichtberichterstattung

 


Neben der Nichtinformation gibt es auch die Nichtberichterstattung - Spätestes seit Corona ein sehr weit verbreitertes Phänomen, weil immer irgendwas gerade wichtiger ist, in der Regel ein Virus, was es aber auch schon vorher gab, da war es dann was anderes. Die Nichtberichterstattung verhält sich zur Nichtinformation wie die Lückenpresse zur Lügenpresse. Sie sind, wenn du so willst, die zwei Seiten ein und derselben Medaille. Mich wollten beispielsweise bereits im Januar zwei große Berliner Tageszeitungen interviewen. Weder die eine noch die andere hat sich bis heute noch einmal bei mir gemeldet. Trockene Taxifahrer, denen man die Fahrgäste geraubt hat, sind offensichtlich nicht interessant genug. Möglicherweise gibt es auch andere Gründe, vielleicht sogar diese Seite hier. Mir ist das Schnuppe, auch weil ich selbst weder die eine noch die andere Tageszeitung lese und mit mir vermutlich auch noch viele andere. Und das ist auch gut so ...    Also sprach TaxiBerlin, kannste glauben.

Video YouTube
Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten