19.01.2020

"I AM ANTI BERLIN" (EIN GASTBEITRAG)


Fasanenstraße, früher Charlottenburg und Wilmersdorf
heute Charlottenburg-Wilmersdorf

Heute gibt es einen Gast-Beitrag von Kollegin Sonja, die mir vorletzte Nacht mittels Smart-Phone obiges Foto zukommen ließ. Da ich selbst kein Smart-Phone besitze, bat ich die Kollegin Sonja, mir das Bild als Anhang an eine e-mail zukommen zu lassen. Das Foto war nun in meiner Mail-Box, mit einem kurzen Text dazu. Taxi-Kollegin Sonja fährt das "Tiffany-Taxi" mit der Konzession-Nummer 699. Sonja, die bereits 1989 den Taxischein für damals West-Berlin machte, war letztens ein kurzweiliger Gast in unserer Sendung "Hier spricht TaxiBerlin", die du hier nachhören kannst.

Ich sah dieses (Uber-)Fahrrad mit der interessanten Aufschrift vor dem schicken Savoy Hotel und stieg aus, um ein Foto zu machen. So etwas mache ich manchmal, wenn ich etwas interessantes sehe. Ein Passant meinte, er habe auch bereits ein Foto davon gemacht, dann fragte er  "Interessiert sie das als Taxifahrerin?“ Ich antwortete „Nein, das interessiert mich als Berlinerin.“ Was soll man auch sonst antworten? Vielleicht „Interessiert sie das als Tourist?“

Vielen Dank, liebe Sonja, für das tolle Foto und den schönen Text!

Foto&Text KolleginSonja

1 Kommentar: