18.11.2018

SCHEUER, BESCHEUERT, AM BESCHEUERTSTEN


Verkehrsminister Scheuer hat jetzt die Katze aus dem Sack gelassen, zumindest glaubt er das. Er will, so sagt er, bis spätestens 2021 Uber in Deutschland erlauben. Scheuer scheint nicht zu wissen, dass Uber bereits seit über einem Jahr mit 1.000 Fahrzeugen auf den Berliner Straßen und Plätzen unterwegs ist. Aber gut, er will Uber für ältere Menschen auf dem Land zulassen. Das rechnet sich bestimmt prima für Uber, und wenn nicht, dann wird der Fahrer eben von uns allen aufgestockt, Uber vom Sozialstaat mitfinanziert - warum auch nicht.

Für wie bescheuert hält uns eigentlich der Scheuer?
Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen