04.06.2020

"Notlügen zum Shutdown?" vs. "Dänen lügen nicht!"


beim Untersuchungsausschuss

Manchmal bin ich nicht mehr meiner Meinung, und dann lese ich Zeitungen, die ich eigentlich gar nicht mehr lese. In dem Fall die taz, von dem auch der Titel "Notlügen zum Shutdown?" ist. Natürlich geht es beim Lügen, denn nichts anderes sind Notlügen, nicht um unser schönes Land. Gelogen wird immer nur woanders, in dem Fall in Dänemark. Dort soll jetzt eine Kommission herausfinden, ob die dänische Ministerpräsidentin Merkel Frederiksen in der Krise falsche Maßnahmen getroffen hat. Möglicherweise wird es auch hierzulande demnächst einen Untersuchungsausschuss geben, der sich mit ganz ähnlichen Fragen beschäftigen könnte. Das wird dann ja bestimmt auch in der taz stehen. Ich lese sie dann auch wieder - Versprochen!

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten