20.05.2020

Bürgerkrieg begonnen


Auf dem Weg zur Anti-Corona-Demo
(Teilnahme auf eigene Gefahr)

2. August 1914, Weltkrieg begonnen, war im Schwimmbad - so kommentierte der Schriftsteller Franz Kafka sinngemäß den Ausbruch des Ersten Weltkriegs in sein Tagebuch. Der mögliche Beginn des Bürgerkrieges in unserem Land, der am Samstag den 16. Mai begann, dürfte vor diesem Blogeintrag in noch keinem Tagebuch festgehalten worden sein. Am 16. Mai wurde ein 54-jähriger Mann und seine 38 und 45 Jahre alten Begleiter in Stuttgart (ausgerechnet in Stuttgart!) auf dem Weg zur Anti-Corona-Demo auf dem Cannstatter Wasen angegriffen. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung, denn der Mann schwebt bis heute in Lebensgefahr. Auch die beiden Begleiter wurden verletzt. Die Angreifer werden im linken Spektrum vermutet. Der Bürgerkrieg hierzulande hat möglicherweise bereits begonnen, und niemand will etwas gehört, gesehen oder bemerkt haben.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten