02.03.2020

CORONAVIRUS IM BERLINER TAXI ANGEKOMMEN


Friedrichstraße / früher Mitte / heute Neue Mitte

Gestern auf dem Flohmarkt meinte die Buchverkäuferin meines Vertrauens, die auch online dealt, dass das Corona-Virus bereits im Internethandel angekommen sei, weil die Bestellungen dort sehr abgenommen haben. Ich war also in gewisser Weise vorbereitet, was das Taxifahren angeht. Dort ist das Virus jetzt auch angekommen, weswegen ich noch mehr Zeit als sonst schon zum Radiohören, Nachdenken (das Nachdenken wird weitgehend unterschätzt heutzutage) und auch zum Lesen und Schreiben habe und aller Voraussicht nach auch in der nächsten Zeit haben werde.

Aus dem Radio erfahre ich, dass die Griechen einmal mehr die Blöden sind. Die Griechen sind, wenn du so willst, die AfD von Europa. Von daher wäre es eigentlich verständlich und auch zu begrüßen, wenn die Griechen keinen mehr reinlassen. Ich meine, wer will schon da hin, wo alle blöd und bei der AfD sind. Gut, kein Mensch möchte in Griechenland bleiben, das ist leider auch wahr. Was mir in dem Zusammenhang ein wenig zu denken gibt, ist der Umstand, dass man mir im Radio immerzu das Gefühl gibt, dass das, was da gerade in Griechenland geschieht, mit uns rein gar nichts zu tun habe.

Was auf jeden Fall etwas mit mir zu tun hat, ist unsere nächste Sendung "Hier spricht TaxiBerlin" diesen Donnerstag um 19 Uhr auf Pi-Radio, in Berlin unter 88.4 MHz, in Potsdam sind es 90.7 MHz und auch weltweit als Live-Stream. Das Thema der Show wird weder das Corona-Virus noch die blöden Griechen sein, sondern "Taxifahren als Kunst", und die damit verbundene Frage, ob Taxifahren überhaupt eine Kunst ist, und falls ja, was genau am Taxifahren die Kunst ist.

Du solltest die Sendung auf keinen Fall verpassen, denn wir werden auch wieder den Bildungsauftrag erfüllen. Über den Bildungsauftrag habe ich gerade eine ganze Kolumne verfasst, die bald / demnächst erscheint. Wo, das erfährst du in der Sendung. Darüber hinaus kannst du anrufen und mit etwas Glück eine Kurzstrecke gewinnen, denn "Hier spricht TaxiBerlin" ist diesmal wieder eine Quiz-Sendung. Hab keine Sorge, beim Telefonieren werden keine Viren übertragen, und das Studio wurde auch schon desinfiziert, wie ich gerade erfahre.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen