20.03.2020

AUSGEHVERBOT FÜR TAXIBERLIN


Unterwegs nach Reno

Ich war gerade auf dem Weg Richtung Osten nach Reno, um einen Mann zu erschießen, nur um ihn sterben zu sehen, ihr kennt das, als mich die Nachricht erreichte, dass ich ab sofort Ausgehverbot habe. Auch hier bin ich mal wieder ein Vorreiter, und nicht nur bei meiner selbstgewählten Selbstisolation in Berlin. Ein Vorreiter oder wegen mir auch Trendsetter zu sein, kann auch nerven, wie zum Beispiel jetzt gerade. Ich wurde, wenn du so willst, von meinem eigenen Trend eingeholt. Ja, so etwas gibt es! Jedenfalls stehe ich jetzt irgendwo im Nirgendwo herum und weiß nicht, was ich machen soll. Zurück in die Heimat oder weiter nach Reno - ein Teufelskreis.

PS: Der Mann in Reno lebt wohl noch ...
Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen