22.01.2020

FROM "FREE NOW" TO "FREE NO"


Flughafen Tegel (TXL), früher und heute Reinickendorf

Taxifahrer sind manchmal auch nicht die hellsten. Das ist leider auch die Wahrheit. Dummen Kühen gleich fahren sie Werbung für ihren eigenen Schlächter. Immer mehr sind dabei, dies zu begreifen und ändern ihre Werbung von "FREE NOW" zu "FREE NO" um. Wenn man davon ausgeht, dass die Fahrer der Konkurrenz von UBER, Stichwort: "Vom UBER-Fahrer zum UNFALL-Fahrer", noch ärmere Schweine sind, dann steht uns einiges bevor auf den Berliner Straßen und Plätzen.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen