07.02.2019

WAS FÜR DEN BERLINER TAXIFAHRER DIE INGENIEURE VON AUDI UND SIEMENS SIND


Burger sind es nicht, aber man würde gerne welche aus ihnen machen

Sicherlich hast auch du von Michael Schmiedl gehört, der vor drei Wochen bekannt gab, nicht länger für Ingenieure von Audi und Siemens zu arbeiten. Der Fliesenleger aus Riedenburg bei Ingolstadt hat viel Zustimmung dafür bekommen, offensichtlich haben die meisten Menschen ihre ganz persönlichen Ingenieure von Audi und Siemens, für die sie nicht mehr arbeiten würden. Für mich gibt es ganz klar die Ingenieure von Audi und Siemens, die ich am Liebsten nicht bei mir im Taxi haben würde, gäbe es da nicht die Beförderungspflicht. Natürlich willst du wissen, wer genau diese Ingenieure von Audi und Siemens für einen Berliner Taxifahrer sein könnten. Um zu erfahren, welcher Personenkreis nun genau die Ingenieure von Audi und Siemens für einen Berliner Taxifahrer sind, musst du heute Abend nur das Radio einschalten. Ab 19 Uhr werde ich in meiner Sendung "Hier spricht TaxiBerlin" auf Pi-Radio, in Berlin ist das 88.4 MHz, in Potsdam bereits 90.4 MHz oder weltweit im Internet unter piradio.de, unter anderem diese Frage beantworten, wer für einen Berliner Taxifahrer die Ingenieure von Audi und Siemens sind.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen