02.02.2019

EILMELDUNG +++ MACRON EINE GELBWESTE


Erfahre gerade, dass auch Macron eine Gelbe Weste trägt, nachdem ihm nicht gelungen ist, sie zu kriminalisieren. Hierzulande ist Gelb das neue Braun, oder wie der Genosse Hager seinerzeit sagte, dass wenn der Nachbar seine Wohnung neu tapeziert, man deswegen seine Wohnung nicht auch tapezieren braucht. Hier hatte Kurt Hager ein weises Wort gesprochen, weswegen er auch als Tapeten-Kutte in die Geschichte einging. Für unseren Nachbarn Frankreich hat Macron "tiefgreifende Konsequenzen" angekündigt. Diese könnten aus den Ideen von Franklin D. Roosevelt und John Maynard Keynes gespeist sein. Ob du es glaubst oder nicht, mit genau diesen beschäftige ich mich seit Wochen bei mir im Taxi. Um genau zu sein mit dem "New Deal" des amerikanischen Präsidenten Roosevelt, der auch meinte, dass in der Politik nichts zufällig geschieht, sondern alles immer genauso geplant ist, parallel dazu lese ich "John Maynard Keynes On Air" - ein aufschlussreiches Buch. Woher ich das alles weiß, willst du wissen? Na von einem unserer Leitmedien, welches mir sagt, was ich heute wieder denken soll. Beispielsweise auch, dass meine Kaufkraft seit der Einführung des Euros 1999 (die allerdings erst am 1.1.2002 war) um 17% zugelegt haben soll. Wahrscheinlich ist hier mal wieder der Durchschnitt gemeint, und mit dem verhält es sich bekanntlich so: Der Dorfteich ist im Durchschnitt nur 50 Cent (Verzeihung, es muss 50 Zentimeter heißen) tief - und trotzdem ist die Kuh ersoffen.

Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen