27.01.2019

MIT DEM TAXI ZUM RECYCLING


Schon lange keine Fahrt mehr zu einem BSR-Recyclinghof gehabt. Anfangs sah es auch eher nach einem Umzug aus, die beiden großen blauen Mülltüten. Aber seitdem sich keiner mehr Berliner Mieten leisten kann, zieht auch kaum noch jemand um. Dazu muss man wissen, dass früher das Umziehen des Berliners liebstes Hobby war. Aber die Zeiten ändern sich und damit zurück zur Taxifahrt zum Recyclinghof. Dort gibt es beim Einlass zwei Einweiser, die uns erstmal gefeiert haben. Kommt wohl nicht so oft vor, dass jemand mit 'nem Taxi bei ihnen vorfährt. Der Container für Papier sei hinten links und der für Plastikmüll gleich daneben. Das mit dem Plastikmüll war wichtig wegen den Plastiktüten, in denen sich das bereits geschredderte Papier befand. Der vorbildliche Entsorger, also mein Fahrgast, war übrigens Psychologe. Nicht umsonst sagt man, dass Lehrer kein Beruf sondern eine Diagnose sei, und nicht Psychologe.

Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen