12.12.2018

IM TAXI MIT HAMED ABDEL-SAMAD




Alle sieben Jahre, so sagt man, soll man sein Leben ändern. Krankenwagen bin ich schon einmal gefahren und Blut kann ich mittlerweile auch sehen. Jetzt überlege ich, der Fahrer von Hamed Abdel-Samad zu werden. Obiger Film dient mir als Vorbereitung auf mein neues Arbeitsfeld. Hamed Abdel-Samad ist ständig "on the road", hat also kein zu hause mehr. Das wäre natürlich eine ganz große Herausforderung. Aber eigentlich ist es genau das, was ich will. Ich meine, die richtig Reichen, haben schließlich auch kein zu hause mehr. Die sind heute hier und morgen da, aber die meiste Zeit auf ihrer Jacht, so sagt man zumindest. Hamed hat keine Jacht. Dafür eine kugelsichere Weste. Ich stehe also vor der Entscheidung: Kugelsichere Weste oder Jacht. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Video YouTube
Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen