01.12.2018

"GELB IST DAS NEUE BRAUN"


Kleine Farbenlehre (Teil I)

Populisten sind immer die anderen, aber vor allem sind Populisten die großen Vereinfacher, wie zum Beispiel Antje Hildebrandt vom CICERO, einem Magazin für politische Kultur, mit ihrem Artikel "Gelb ist das neue Braun". Wenn denn wie Welt so einfach wäre ... Ich halte es da mehr mit Sahra Wagenknecht: Ich finde es jedenfalls richtig, wenn Menschen sich wehren und protestieren, wenn die Politik ihr Leben verschlechtert. (Stichwort Uber&Co und "Jedem sein kleines Bangladesch") Und weiter: Wir lassen uns viel zu viel von schlechten Regierungen gefallen. Die Menschen sind nicht so dumm, wie man sie gerne hätte oder gar versucht aktiv zu machen. Es geht nicht um die Benzinpreise. Die sind nur der Anlass. Das sollte ein guter Journalist respektive eine gute Journalistin schon wissen. (So viel Gender muss sein!) Und der Protest der Gelben Westen ist auch weder Links noch Rechts, sondern ein Aufbegehren gegen eine Regierung der Reichen.

Kleine Farbenlehre (Teil II)
Fotos&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen