12.10.2018

BUND DER KOPFTUCHMÄDCHEN



Erdogan-Besuch Nachlese

Heute habe ich mich mal wieder gefragt, woran das liegen könnte, dass noch nie ein Kopftuchmädchen bei mir im Taxi saß, was auch nicht gut für meine Frauenquote ist. Bisher dachte ich, das läge am Islam, dass der vielleicht was dagegen habe, dass die mit fremden Männern mitfahren. Jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher, ob es nicht einfach an der Luft liegt, die wir im Taxi miteinander teilen müssten. Ich habe keine Ahnung, wie alt das Mädel im Video ist. Wie ein Groupie im Teenageralter, die ihrem Idol hinterher reist, sieht sie mir nicht aus, aber was weiß ich denn. Wahrscheinlich dürfte sie das auch gar nicht, wenn das Idol nicht Erdogan heißen würde. Ich hoffe, sie und ihre Kolleginnen vom Bund der Kopftuchmädchen sind nicht kollabiert, nachdem sie dieselbe Luft wie Erdogan eingeatmet haben.

Video YouTube
Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen