10.07.2018

TAXIBERLIN ALS ZEUGE DER ZEUGEN JEHOVAS


Der Spiegel warnt vor den Zeugen Jehovas. Ja, du hast richtig gehört. Er warnt nicht vor Salafisten, Terroristen und auch nicht vor doofen Touristen, sondern vor den Zeugen Jehovas. Ausgerechnet die Zeugen Jehovas, die keinem Menschen je etwas getan haben, sondern nur immer irgendwo rumstehen, weswegen man schon fast wieder Mitleid mit ihnen haben könnte, dabei einem aber niemals im Weg stehen. Im Weg stehen einem immer nur die Touristen, weswegen sie wohl auch keine Sympathisanten haben wie die Terroristen. Trotzdem warnt der Spiegel ausgerechnet vor den Zeugen Jehovas, weil die sich angeblich nicht an den Datenschutz halten. Ich bin der Zeuge der Zeugen Jehovas. Ich hatte noch nie auch nur einen Hausbesuch von den Zeugen Jehovas. - Und dabei bekomme ich sehr gerne Besuch!

Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen