09.07.2018

"ICH BIN WIEDER DA!"


Die Fahrt ging vom Ostbahnhof nach Neukölln und die beiden jungen Türkinnen entsprachen von ihrem Äußeren her ziemlich genau dem, was der Otto-Normalverbraucher als Schlampen bezeichnet, inclusive ihrer Wortwahl. Am Kottbusser Tor ging's mal wieder nicht weiter, was nichts Neues war, weil dort immer der Verkehr stockt. Auch dass es nicht weiterging, weil ein dicker Benz vor uns trotz grüner Ampel einfach nicht weiter fuhr, war keine Überraschung. An der nächsten Ampel an der Kottbusser Brücke stand unser Taxi neben dem Benz, und alle drei guckten wir rüber, weil wir natürlich wissen wollten, wer da im Wagen sitzt. Was wir sahen, kommentierten die beiden Türkinnen mit den Worten: "Aha, Ali zeigt seiner Importbraut seinen Kiez." Danach regte frau sich über "Kanaken" und "Kopftuchfrauen" im "Allgemeinen" auf (eine von ihnen war wohl einige Zeit aus Berlin weg gewesen), um danach das Fenster runterzufahren und der Welt laut daraus heraus schreiend wissen zu lassen: "Ich bin wieder da!"

Text TaxiBerlin 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen