15.06.2018

START-UP NEXT: TAXIBERLINS ROLLENDES CHEMIELABOR


Ich bin in keiner terroristischen Vereinigung und plane auch keinen Anschlag. So gesehen kann mir nichts passieren. Selbst wenn ich das realisiere, was der George W. Bush dem Saddam Hussein angedichtet hatte, und weswegen der George W. Bush damals sogar einen Krieg vom Zaun gebrochen hat. Gut, bei mir ist alles eine Nummer kleiner als es beim Saddam Hussein niemals war. Mir geht es auch nur um einen kleinen Zuverdienst. Ich bin ein Aufstocker, um genau zu sein ein Rizin-Aufstocker. Viel lieber würde ich Fahrgäste befördern, aber das haben jetzt die Amerikaner übernommen. Genau genommen Migranten von hier, und dahinter steckt auch nicht George W. Bush, sondern das reichste Start-up der Geschichte. Die sind so reich, die können sogar Millionenverluste machen, das juckt die gar nicht. Eine Verbindung gibt es zwischen diesem so genannten "Technologie"-Unternehmen aus dem Silicon Valley und mir. Es ist jetzt nicht das "jucken", sondern die Tatsache, dass auch ich ein Start-up bin

Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen