30.06.2018

FOTOGRAFIEREN IST DIEBSTAHL


Morgen im Angebot

Pro Taxischicht lese ich ein Buch, und so soll es auch bleiben. Gestern habe ich obige zwei geschafft, was daran lag, dass auch meine Schichten seit einiger Zeit immer länger werden. Der Grund dafür ist bekannt, er heißt UBER, aber darum geht es nicht. Es geht um die beiden Bücher, die ich gestern gelesen habe, weswegen sie beide zum Verkauf stehen, und zwar morgen ab 10 Uhr auf dem Boxhagener Platz, wo ich auf dem dortigen Flohmarkt an der Krossener Straße immer die Bücher anbiete, die ich zuvor im Taxi gelesen habe. Verkaufstechnisch ist es sicherlich kontraproduktiv, wenn ich das wichtigste aus beiden Büchern verrate. Das ist so, als würde man das Ende von einem Film erzählen. Aber das ist mir egal. Die Essenz sowohl von Susan Sontag, als auch von Thomas Bernhard ist, dass Fotografieren Diebstahl ist. Wie sie darauf kommen, fragst du dich? Dazu musst du morgen nur zum Boxi, wie der Boxhagener Platz im Friedrichshain auch genannt wird, kommen und zwar pünktlich, denn die besten Bücher gehen immer sehr schnell weg.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen